Das Unternehmen Mülot Autotechnik Reifen GmbH & Co. KG

Mülot Autotechnik Reifen GmbH & Co. KG, 19386 Lübz, Marienstraße 34

Mülot Autotechnik Reifen, Familienunternehmen seit 1969, bietet seinen Kunden einen Komplettservice rund um Reifen und Kfz Technik.

In zwei modern ausgestatteten Reifenhandels- und Reparaturbetrieben beraten und betreuen fachlich versierte Mitarbeiter die Kunden komplett um ihr Fahrzeug. Ein hervorragender Reifen-Reparaturservice vervollständigt das Dienstleistungsangebot. Das Kerngeschäft ist aber die Hochleistungsrunderneuerung von Nutzfahrzeugreifen. Die fachgerechte Produktion von runderneuerten Lastkraftwagen- und Erdbewegungsreifen begann 1990 mit dem Neubau eines sehr modernen Runderneuerungswerkes (vorher Heißrunderneuerung von Pkw-Reifen).

Jahrelange Erfahrung, gut ausgebildetes Personal und höchste Qualitätsstandards bilden die Grundlagen für ein ausgezeichnetes Produkt über die Landesgrenzen hinaus. Hier werden täglich ca. 150 Lkw-Reifen runderneuert und mit eigenem Fuhrpark in Nord- und Mitteldeutschland vertrieben bzw. gehen in den Export (v.a. Europa, Asien, Afrika). Mit dem Goodyear Werkserneuerungsvertrag 1997 wurde die gute Qualität und Quantität der Runderneuerungen bestätigt.

Im Jahr 1993 folgte der komplette Neubau einer Pkw- und Lkw-Servicewerkstatt mit Großreifenreparaturstation, um dem Kunden alles rund um sein Fahrzeug zu bieten. „Alles aus einer Hand“ ist bis heute das Motto des Unternehmens, das mit seinen qualifizierten Mitarbeitern und Auszubildenden den individuellen Bedürfnissen der Kunden optimal gerecht wird.

Darüber hinaus stellt sich der nach ISO 9001:2008 zertifizierte und nach der europäischen Qualitätsnorm ECE 109 arbeitende Reifenfachhandelsbetrieb seinen Qualitäts- und Leistungsanforderungen auch im Ausland.

Durch die aktive Teilnahme an Umweltmessen und durch Wirtschaftsreisen bestehen seit 2007 zunehmende Kontakte mit arabischen Ländern. In Jordanien haben wir erfolgreich von 2008 - 2010 ein über sequa/BMZ finanziertes PPP Projekt zum Thema „Technologie- und Know-how Transfer in der Runderneuerung von Altreifen“ abgeschlossen. Im Vordergrund der Projektaktivitäten standen die Entwicklung angepasster Standards und Richtlinien für die Runderneuerung von Lkw-Reifen und die Ausbildung von Multiplikatoren in Deutschland und Jordanien.

Es folgten Kooperationen mit Jordanien und benachbarten Regionen auf dem Gebiet des „Know-how Transfers“. Zahlreiche Machbarkeitsstudien wurden erstellt. Weitere Projekte in Syrien, Marokko und Ägypten folgten, durch die sich auch der Absatzmarkt der runderneuerten Reifen in den asiatischen und afrikanischen Raum erweiterte.

Ihre Anfrage Montag-Freitag: 7:00 - 18:00 Uhr | Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr

Runderneuerte mit Qualität ringtread

Wir akzeptieren

Barzahlung EC Karten Finanzierung